Selbstglättenden Oberflächen

Harzböden mit selbstglättenden Merkmalen

Regelmäßig, kompakt, personalisiert, perfekt für jede Arbeitswelt und Wohnbereich, die selbstglättenden Harzoberflächen sind regelmäßige und kompakte Beschichtungen dass, Sie persönlich mit gesuchten und originellen, chromatischen Effekten gestalten können.

Um Böden mit Spatel-effekt zu realisieren müssen wir eine Zweikomponenten-Epoxidpaste ohne Lösungsmittel benutzen. Seine Vorbereitungsleichtigkeit und die Anwendungsflexibilität erlaubt persönlich in kurzen Zeiten verschiedene Umwelten zu gestalten wie Wohnungen, Ausstellungsräume und Geschäfte.

Üblicherweise, die Verarbeitungsphase für eine Harzoberfläche bestehen nicht 6-7 Tage.

Realisierung von selbstglättenden Harzbeschichtungen mit Spatel-Effekt

Ideal für jede Oberfläche, die Schaffungsphase von diesen besonderen Oberflächen ist sehr schnell und sieht einen Prozess von den Harzbeschichtungen mit der Färbung des Materials vor. Alledem um verschiedene Färbung anhand die selbst Ergebnisse zu erhalten.

Die selbstglättenden Harzböden mit ebener Lacke werden mit Zahnspatel beschichten, während der Harzschicht wird mit der Rolle nacharbeitet um die Einebnung zu fördern.

Dank zu der cremigen Festigkeit von dem Harzmaterial, die Anwendungsphase ist sehr leicht und sie sieht die Anwendung von einer ebenen Spatel vor und dank zu diesem Arbeitsinstrument können wir die typischen Wolke-und Spatel-Effekten erhalten dass, eine Dicke zwischen 1,5 und 3 mm haben.

In der folgenden Verhärtungsphase, den verfestigte Boden werde eine besondere Palette von glänzenden und chromatischen Abtönungen haben, mit der Erlangung von einer ausgezeichneten Haltbarkeit den Schleifaktionen und den chemischen Agenten dass, typisch von den dauerhaften Harzböden sind.

Die letzte Phase ist die Schutzbeschichtung mit einem Polyurethanlacke (transparent, glänzend, seidenmatt).

Pronostici Calcio